Filter
N°163 + INFO
Name
NAK Kirche und Wohnhaus
Ort
Bülach
Jahr
2000 - 2003
Kategorie
Projektwettbewerb, 1. Preis
Auftraggeber
NAK Schweiz
Fotos

Ruedi Walti

Team

Wettbewerb:
Dürig AG, Zürich (formely Dürig & Rämi); Jean-Pierre Dürig, Michiko Juto, Natascha Merkt, Francesco Bartolomeoli

Ausführung:
Dürig AG, Zürich (formely Dürig & Rämi); Jean-Pierre Dürig, Philippe Rämi, Ivan Beer, Michael Boogman, Ludmila Thomann, Jörg Lamster, Max Spring, Peter Wyss, Daniel Zemp, Donatella Cugini, Thomas Muncke, Armin Baumann, Claudia Frieli, Andreas Gabathuler, Bendict Ramseier, Heinz Moroge, Bruce A. Buckingham, Joana Rios de Azevedo

Beschrieb

Städtebau/Architektur.
Die Wohnungen wurden so in das Kirchengebäude integriert, dass das Gebäude einheitlich und trotzdem als Kirchengebäude erkennbar bleibt. Die Kirche war das erste neue Gebäude in der Bauzone südlich des Bahnhofes Bülach, welche mit insgesamt drei im Grundriss ca. 30 x 30 Meter grossen Baukörpern mit Innenhof bebaut wurde. Der einfache kubische Baukörper wird einheitlich materialisiert, wobei die Kirchennutzung dem ganzen Gebäude einen homogenen Ausdruck verleiht. Die transluzide Hülle lässt den Körper je nach Tageszeit, Lichteinfall und Wetterverhältnissen unterschiedlich wirken.

Nutzung/Programm.
Im Bereich der Wohnungen befinden sich hinter der Fassade aus Glasbahnen unterschiedliche Räume, Wände oder offene Loggiabereiche. Diese zeichnen sich nach aussen unterschiedlich ab. Kirchen- und Wohnnutzung funktionieren als eigene Systeme, ihre Zugänge sind auf verschiedenen Fassadenseiten angeordnet. Das Erdgeschoss ist mit Ausnahme der Wohnungserschliessung für die Kirche reserviert.

Team

Architektur:
Dürig AG, Zürich (vormals Dürig & Rämi)
Wettbewerb:
Jean-Pierre Dürig, Michiko Juto, Natascha Merkt, Francesco Bartolomeoli
Ausführung:
Jean-Pierre Dürig, Philippe Rämi, Ivan Beer, Michael Boogman, Ludmila Thomann, Jörg Lamster, Max Spring, Peter Wyss, Daniel Zemp, Donatella Cugini, Thomas Muncke, Armin Baumann, Claudia Frieli, Andreas Gabathuler, Bendict Ramseier, Heinz Moroge, Bruce A. Buckingham, Joana Rios de Azevedo

Örtliche Bauleitung:
Willi Meier, Bülach

HLS (Heizung, Lüftung, Sanitär):
Amstein + Walthert AG, Zürich
Hansjürg Leibundgut, Fiorenzo Koller

Lichttechnik:
Amstein + Walthert AG, Zürich
Daniel Tschudy

Bauingenieur:
MWV Bauingenieure AG, Baden
Edi Witta, Franz Minikus

Akustik / Bauphysik:
Bakus Bauphysik & Akustik GmbH, Zürich
Michael Herrmann

Geometer:
Walter Schwarz AG, Ingenieur und Vermessungsbüro, Bülach